Vom Roms Flughäfen in die Stadt

Hilfreiche Tipps

Einfach ein paar Zeilen lesen und schon wisst ihr alles, um von Roms Flughäfen bestens in die Stadt zu kommen. Hilfreich ist auch unser Video zum Thema. 

Rom hat zwei Flughäfen: Ciampino und Fiumicino 

Der erste liegt südöstlich von Rom direkt vor den Castelli Romani. Ciampino ist über die Via Appia Nuova erreichbar, die neue Parallelstraße zur alten Via Appia Antica, die auch Regina Viarum von den Römern genannt wurde, weil sie früher bis ganz nach Süditalien in Apulien weiterging. Sie war eine der Handelsstraßen des alten Roms, die das Imperium mit dem Mittelmeer verband. 

Fiumicino wiederum liegt nördlich von Rom, ziemlich direkt am Meer zwischen Ostia und Fregene, den beiden Stränden Roms.

Während Ciampino nur 16 Kilometer von Roms Innenstadt entfernt ist, liegt Fiumicino 30 Kilometer entfernt. Beide sind bestens angebunden und es gibt unterschiedliche Möglichkeiten, die Innenstadt zu erreichen.  

Mit dem Taxi in die Stadt

Die Taxistände sind in beiden Flughäfen ganz einfach zu finden, direkt am Ausgang vom kleineren Flughafen Ciampino oder am T3 Ausgang in Fiumicino. Die Stadt Rom hat fixe Preise für den Flughafen-Transfer eingeführt: Von Ciampino zahlt man 31€ und von Fiumicino 48€ in die Innenstadt Roms.

Achtung: Taxis der Stadt Fiumicino verlangen einen Fixpreis von 60€, deshalb immer auf das richtige Taxi warten!

Das alles aber nur dann, wenn ihr innerhalb der Aurelianischen Mauern wohnt – ein Begriff der auch den meisten Römern ein Rätsel bleibt. 

Deshalb hier erstmal eine kurze Erklärung:  Zu Zeiten der alten Römer wurde unter Kaiser Aurelian (270 n.Chr.) die Stadt durch die Aurelianischen Mauern abgegrenzt. Damit wurde damals festgestellt, dass selbst Rom, die Hauptstadt des Imperiums, gegen einen eventuellen Angriff von Germanen geschützt werden musste. Heute ist die Stadtmauer noch fast vollständig erhalten. 

An der Porta San Sebastiano gibt es ein Museum, das komplett der Mauer und ihrer Geschichte gewidmet ist, ein netter Stop bevor man die antike römische Via Appia Antica besichtigt.

In dieser Karte könnt ihr ganz einfach nachschauen ob sich euer Zielort innerhalb der Stadtmauer befindet. Wenn nicht, wird das Taxameter die Strecke berechnen.

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln in die Stadt

Außerdem gibt es verschiedene Möglichkeiten mit Bus oder Bahn in die Stadt zu fahren.  

Vom Flughafen Ciampino aus könnt ihr mit dem Direktbus von Terravision für nur 6,00€ oder gratis mit dem Roma Pass bis zum Hauptbahnhof Termini fahren. Dieser braucht ungefähr 40 Minuten. 

Oder ihr könnt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln - dem ATRAL Bus für 1,20€ innerhalb von 15 Min. bis nach Anagnina fahren. Hier findet ihr die Endstation der U-Bahn Linie A. Die Linie A, die an allen zentralen Stellen der Stadt Rom hält - vom Hauptbahnhof Termini bis zur Spanischen Treppe (Spagna) und bis hin zum Vatikan (Ottaviano) - könnt ihr dann mit einem normalen ATAC Ticket nutzen. Wie der öffentliche Verkehr in Rom funktioniert erklären wir euch hier

Eine weitere Möglichkeit sind die ATAC Buslinien 520 bis Cinecitta und 720 bis Laurentina für 1,50€ für ein 100-Minuten-Ticket, anschließend dann die Weiterfahrt mit der Metro A oder der Metro B. Das ist also die preiswerteste Lösung für ca. 1 Stunde Fahrt bis zum Hauptbahnhof Termini. 

Im Flughafen Fiumicino sind die Busticketschalter am Ende des Terminal 3 zu finden. Ca. 55 Minuten brauchen die verschiedenen privaten Express-Buslinien bis zum Hauptbahnhof Termini - Tickets hierfür kosten 7€. 

Von Fiumicino könnt ihr auch mit dem Zug in die Stadt fahren. Der Leonardo Express bringt euch für 14€ direkt zum Hauptbahnhof Termini, und das in nur 30 Minuten. Das Zugticket müsst ihr an den Automaten am Gleis vor der Fahrt noch entwerten. 

Für 8€ könnt ihr euch auch ein Ticket für den Regionalzug kaufen. Dieser bringt euch nicht nach Termini, sondern nach Roma Trastevere oder nach Roma Ostiense. In Ostiense ist auch die U-Bahn-Station Piramide, von wo man mit der Metro B weiterfahren kann. 

Das war’s schon! Jetzt wisst ihr wirklich über alle Fortbewegungsmöglichkeiten von den Flughäfen Roms in Richtung Innenstadt Bescheid.

Verfasst von Elisa Peduto im April 2022.

Newsletter Anmeldung

Kostenlose Checkliste für Deinen Rom Besuch

Melde Dich jetzt für unseren kostenlosen Newsletter an und erhalte eine kostenlose Checkliste für Deinen nächsten Rom Besuch sofort als PDF Download.

Mit Klick auf den "Abonnieren" Button stimmst Du zu, dass Du unseren kostenlosen Newsletter abonnieren möchtest und erklärst Dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.

Ihr seid auf der Suche nach etwas ganz Besonderem?

Gern stellen wir euch individuelle Ideen und Wünsche für euer Romerlebnis zusammen.

Schreibe uns bei Whatsapp