F.A.Q.
Darf ich Getränke mit in das Kolosseum nehmen?

Ja! Getränke jeglicher Art dürfen mitgebracht werden, solange diese in Plastikflschen gefüllt sind! Wir empfehlen gerade im Sommer eine Trinkflasche mitzubringen. Diese kann dann an diversen Brunnen mit Trinkwasser aufgefüllt werden.

Was darf ich nicht ins Kolosseum mitnehmen?

Es dürfen keine Messer, Scheren oder sonstige spitze Gegenstände, Waffen, Glasflaschen, Sprays, Metalldosen, Parfümflaschen oder Tiere mitgenommen werden.

Wird auf dieser Tour auch das Forum Romanum und der Palatin-Hügel besichtigt?

Nach der Tour habt ihr die Möglichkeit auch das Forum Romanum und den Palatin-Hügel zu besichtigen. Wenn ihr das wollt, werdet ihr nach der Arena Tour von einem Guide in das Forum gebracht. Allerdings wird dieser Teil nicht geführt, sondern kann nur auf eigene Faust erkundet werden. Wollt ihr auch das Forum Romanum als geführte Tour, dann empfeheln wir euch, unsere KOLOSSEUM UND FORUM ROMANUM TOUR zu buchen.

Gehen wir auch in die Katakomben?

Es gibt keine Katakomben im Kolosseum. Die Katakomben sind unterirdische Galerien und Gänge, die von den Christen als Grabstätte benutzt wurden (einige befinden sich in der Näher der Via Appa Antica und andere im Norden der Stadt.)
Oft werden die Katakomben mit den Kellergängen des Kolosseums verwechselt. Diese sind nicht in der Kolosseum-Tour der deutschen Römerin enthalten. Die Tickets für eine Untergrund-Tour kann man nur direkt über die offizielle Kolosseum-Website buchen: www.coopculture.it

Findet die Tour auch bei Regen statt?

Ja, alle Touren finden auch bei Schlechtwetter statt. Bei ganz starkem Regen, bei Glatteis oder Schnee kann es allerdings passieren, dass uns der Zugang auf die Arena nicht erlaubt wird. Dann können wir trotzdem in das Kolosseum allerdings nicht auf die Gladiatorenbühne. Wann und ob dies der Fall ist, liegt außerhalb unseres Einflussbereiches.

Kann der „Roma Pass“ mit dieser Tour kombiniert werden?

Nein, der Roma Pass erlaubt keinen Zugang auf die Arena. Der Roma Pass kann nur im Rahmen von Privattouren kombiniert werden.