Abends Prati

Ihr genießt – um den Rest kümmern wir uns!



Details und Preise "PRATI bei Sonnenuntergang"

  • täglich von 17.30 – 21.00 Uhr
  • Preis pro Person (ab 17 Jahren) 95€
  • Kinder bis 16 Jahren: 85€
  • Personen über 65 Jahren: 70€

  • Die Touren sind zur Zeit nur auf Englisch buchbar.

    Das Programm

    Verbringt mit uns einen unvergesslichen Abend. Los geht's mit einem typisch italienischen Aperitivo bei „ LA BUFALINA“. Aperitivo spielt eine wichtige Rolle im italienisch sozialen Leben, es geht um Essen und Trinken, aber auch um Geselligkeit. Es ist der beste Weg auf Tuchfühlung mit den Einheimischen zu gehen, sie live erleben, wie sie über Tagesereignisse diskutieren, lachen und sich entspannen. Wir trinken ein Glas Rosé, begleitet von Büffetmozzarella, Tomaten, Artischocken und anderen Köstlichkeiten.

    Anschließend führt Sie die kulinarische Reise zum berühmten „PIZZARIUM“, Roms Nummer Eins Adresse für Pizza al Taglio und Supplí (Reisbällchen). Der Küchenchef ist von CNN und Anthony Bourdain zum Michelangelo der Pizza gekürt wurden. Täglich sich ändernde Sorten und über 1500 verschiede Beläge. Einige Favoriten sind frischer Ricotta oder Gänseleber.

    Weiter geht es zum berühmtesten Lebensmittelgeschäft Roms „PACIOTTI“. Hier werden über 200 Käse und über 100 Schinkenarten geboten. Ihr probiert verschiedene Käsesorten, z.b. den weltberühmten Parmigano Reggiano, den römischen Pecorino und Gorgonzola und erfahren mehr über Ihre Herstellung. Die Hartkäsesorten werden mit einem 25 Jahre alten Balsamico Essig besprüht und die weichen mit Trüffel verfeinert. Danach geht es an die Schinken, Parmaschinken, San Daniele und auch den weltberühmten über 9 Jahre alten Joselito und Cinta Senese. Um diese Verkostung zu perfektionieren begleitet euch eine Weinempfehlung von Stefano Paciotti persönlich, denn sein Motto lautet: „Kein Wein – keine Party“.

    Anschließend geht es in ein typisch römisches Lokal „GATTO E LA VOLPA“ zu einer Pastaverkostung. (Ravioli gefüllt mit Spinat und Riccota-Käse). Ein guter Wein (DOGC) darf dabei natürlich nicht fehlen.

    Die Tour endet in einem der berühmtesten Eisläden der Stadt. Es werden auch in Rom über 80% des Eises gefälscht – hier lernt ihr den Unterschied zwischen einem wirklichen Gelato und der gefälschten Mischung und ihr könnt die zahlreichen Varianten selbst probieren. Alle Sorten sind aus 100% natürlichen Zutaten hergestellt, zB. den berühmten Zitronen aus der Amalfiküste, Pistazien aus Sizilien.

Tour Fotos
roemerin telefon
Bewertungen
Sabine Landgraf
Sabine Landgraf (30/04/2018)

Dieser Urlaub war klasse. Kann ich jeden nur empfehlen.
Reiseleiterin ist spitze.
Würde ich jederzeit wieder machen.

Stefan Stefan
Stefan Stefan (29/04/2018)

Einfach nur Spitze. 6 Sterne können bei Google leider nicht vergeben werden, aber mach ich trotzdem. Danke nochmals. Hab jetzt durscht auf ein Aperol. Bis bald.

Gunnar
Gunnar (13/04/2018)

Mit Julia ging es auf diese Foodtour, abseits der Touristenpfade. Feinster Schinken und Käse, perfekte selbstgemachte Pasta, köstliche Weine, besondere Biere und andere Leckereien in kleinen süßen Restaurants und Bars. Ein super netter unterhaltsamer und nicht zuletzt sehr sehr leckerer Abend. Diese Locations hätten wir ohne Julia nie entdeckt. Vielen Dank.

Sigrid Knebel
Sigrid Knebel (21/03/2018)

Wir wollten Rom noch von einer anderen, seiner kulinarischen Seite kennenlernen, dies ist uns mit der gebuchten Abendfoodtour sehr gut gelungen!
Unser sehr netter Tourguide Julia entführte uns dorthin wo die Römer essen und feiern gehen, nach Testaccio...
So könnten wir in verschiedensten Feinkostläden/Bars usw kleine, feine Köstlichkeiten.... leckerste Antipasti, feine und unsere beste Pasta ? überhaupt, Weine, Biere, typischen „Reisbällchen“ und vieles mehr verkosten.
Es war ein netter, informativer und sehr netter Abend
Sehr gerne möchten wir bei unserem nächsten Romaufenthalt noch bei anderen Touren mit Euch Rom besser kennenlernen.....
Liebe Grüße aus der Nähe von Regensburg