Tipps und Tricks für Rom - Gewusst wie…

Alle Wege führen nach Rom, aber wie verhält man sich eigentlich in der ewigen Stadt? Wie, wo und was isst man? Wie kommt man am besten durch die Stadt? Was kann man alles unternehmen, was sehen? Alls dies und noch viel mehr möchte ich Euch in kurzen, lockeren und dennoch informativen Videos vorstellen. Mehr dazu hier- einfach Video anklicken und Tipps holen

Aperitivo und Aperol Spritz

In Italien trifft man sich abends gerne zum Aperitivo. Dabei werden zu Getränken kleine Snacks wie Chips, Nüsse oder Bruschette serviert. Das wohl meist getrunkene Getränk bei einem Aperitivo ist der Aperol Spritz.

Nur wie bereitet man diesen richtig zu? Annett hat diese Frage auch an Stefano gestellt und Stefano wird es uns in diesem Video zeigen. Wir wünschen euch viel Spaß beim „Aperitivo machen“.

Vom Flughafen in die Stadt

Ist man erstmal gut in Rom gelandet, stellt sich die Frage, wie man nun am besten vom Flughafen in das Stadtzentrum kommt. Dafür gibt es verschiedenen Möglichkeiten. Um euch einen kleinen Überblick dieser Möglichkeiten zu verschaffen, haben wir ein etwa zwei-minütiges Video erstellt.

Wir haben versucht, die wichtigsten Infos zu filtern und alles möglichst kurzweilig und kompakt unterzubringen. Welche Variante ihr schlussendlich wählt, obliegt natürlich euch. Das kommt ganz auf euer Budget, auf den Zeit- und Bequemlichkeitsfaktor an. Wir wünschen euch auf alle Fälle einen schönen Aufenthalt in Rom und hoffen, euch die Anreise mit unserem Video etwas zu erleichtern.

Dieses Video wurde nicht im Auftrag Dritter erstellt. Die Akteurinnen stehen in keinerlei Beziehung zu den genannten Unternehmen. Für jegliche Preise und Informationen kann keine Haftung oder Gewähr übernommen werden. Das Video dient rein der Unterhaltung.

Kaffee in Italien

Wie trinkt man in Italien einen Kaffee? Es beginnt ja schon beim Bestellen – Wie bestellt man denn einen Kaffee in Italien? Und was versteht ein Italiener, wenn ich einen "Caffè" bestelle? In diesem kurzen Video möchte ich euch einen ersten Einblich in das italienische Alltagleben geben.

Viel Spaß und lasst euch den Caffè schmecken!